Tag Rheinischer Prädikantinnen und Prädikanten

24. September 2022 | Bonn

Schwerpunktthema des Tages werden die „Perspektiven der Verkündigungsdienste im Veränderungsprozess der EKiR bis 2030“ sein. Als Gast und Impulsgeber wird Präses Dr. Thorsten Latzel mit einem Referat „Zur Zukunft der Predigt und warum es gut ist, dass das nicht nur Pfarrer*innen machen“ den Auftakt machen. Das Gespräch darüber, die Vertiefung in Workshops zu den Perspektiven der Verkündigungsdienste, zu neueren liturgischen Gesängen (mit Kirchenmusikerin Katharina Wulzinger) und einem Angebot zum Bibliolog (mit Pfarrerin Katja Korf) schließen sich an. Der Sprecher*innenkreis feiert 20-jähriges Jubiläum, und zugleich stehen turnusgemäß die Wahlen zu einem neuen Sprecher*innenkreis an. Gerahmt wird der Tag durch geistlichen Impuls und Reisesegen.

Den Tagesablauf können Sie hier herunterladen.

Der Tag Rheinischer Prädikantinnen und Prädikanten auf dem Weg einer sich verändernden Kirche. Eine gute Gelegenheit sich zu treffen, für Information, Austausch und zum Auftanken!

Wann: Samstag, 24.09.2022, 10-16 Uhr
Wo: Haus der Evangelischen Kirche Bonn, Adenauerallee 37, 53113 Bonn
Anmeldung: bis zum 07.09.2022 an meike.herrmann@ekir.de
Kostenbeitrag: 20 Euro

– Bereits ausgebucht! –