SYMPOSIUM 2018: Partizipation als Chance für die Zukunft der Kirche

17. März 2018 | Wuppertal

Aus unterschiedlichen Perspektiven näherten wir uns dem Thema: Partizipation als Chance für die Zukunft der Kirche.

Hat eine partizipative Haltung beispielsweise Auswirkung auf die Kommunikation in sozialen Netzwerken, auf junge Erwachsene, das presbyterial-synodale System, die Musik, Kinder und Familien oder den Sozialraum? Und wie gehen wir damit um?

Wir konnten interessante Referentinnen und Referenten gewinnen, die aus unterschiedlichen Bereichen Impulse zum Thema Beteiligung geben. In 8 verschiedenen Workshops wollten wir zu diesen Themen diskutieren und Antworten für die Zukunft finden. Als Hauptreferentin hatte die evangelisch-reformierte Theologin und Philosophin Dr. Christina Aus der Au zur Bedeutung von Partizipation in der Kirche gesprochen. Sie ist Dozentin an der Theologischen Fakultät der Universität Basel und Geschäftsführerin des Zentrums für Kirchenentwicklung der Universität Zürich.