Kurz und Aktuell

Hier erhalten Sie alle aktuellen und wichtigen Informationen zum Fachbereich Prädikantinnen und Prädikanten.

 

Predigt

Prädikantin und Notfallseelsorgerin Irmela Richter (Rheinbach) sandte 2 Predigten zur Veröffentlichung ein, die sie in Gottesdiensten in von der Flutkatastrophe betroffenen Orten im Juli und August hielt. Lesen Sie hier ihre Predigt vom 1.8.2021 in der Gnadenkirche in Rheinbach. Persönliche Erfahrungen in der Notfallseelsorge prägen die Predigt zu Mt 7, 24-27.

 

Buchempfehlung

Im Oktober erscheint neu bei der Deutschen Bibelgesellschaft das Buch „Das Neue Testament – jüdisch erklärt“, eine Übersetzung ins Deutsche des „Jewish Annotated New Testament“, jetzt bis zum 30.9.21 zum Subskriptionspreis von 39,80 Euro vorbestellbar. Nach Erscheinen des gebundenen Buches ab 25.10.21 wird dieses vollständig von 80 jüdischen Gelehrten kommentierte Neue Testament in der aktuellen Übersetzung nach Martin Luther dann für 53 Euro im Buchhandel erhältlich sein.
Die rheinische Landeskirche hat das Erscheinen des Buches finanziell unterstützt.

Nähere Informationen und Vorbestellung hier.

Kirchenrat Dr. Volker Haarmann schreibt: „Das „Jewish Annotated New Testament“, das nun in deutscher Übersetzung erscheint, ist aber wirklich unbedingt zu empfehlen! Eine absolute Schatzkiste für jede Menge Entdeckungen!“

 

Auswahltagung für Anwärter*innen auf das Amt der Prädikantin/des Prädikanten

Am 17./18. September 2021 findet im Gustav-Stresemann-Institut in Bonn die landeskirchliche Auswahltagung für Anwärter*innen auf das Amt der Prädikantin/des Prädikanten statt.
Informationen dazu erhalten Sie bei Frau Pflug im Dezernat des Landeskirchenamtes: karin.pflug@ekir.de

 

„Auftanken“ – Spiritualität als Quelle der Kraft und Lebensfreude (neu) entdecken – Tagung der beruflich mitarbeitenden Prädikant*innen

18. November 2021, 10-15 Uhr

Die diesjährige Tagung widmet sich schwerpunktmäßig der (eigenen) Spiritualität und ist bewusst in Zeiten von Corona-Pandemie zum Auftanken konzipiert worden. Den Impulsvortrag gestaltet Irene Hildenhagen.

Ort:  CVJM-Bildungsstätte Bundeshöhe Wuppertal
Zielgruppe:
Beruflich mitarbeitenden Prädikantinnen und Prädikanten
Leitung: Bärbel Krah
Kosten: 20,00 Euro
Anmeldung: an maren.weber@ekir.de

 

EKiR-Account

Bitte beachten Sie, dass seit Oktober 2018 eine ekir-Mailanschrift für Prädikantenanwärter*innen und Prädikant*innen Pflicht ist. Gemeinde oder Kirchenkreis stellen diese kostenfrei zur Verfügung. Zur Einrichtung benötigen Sie ein Handy oder Smartphone (kein Prepaidhandy!). Automatisch erhalten Sie nach der Anmeldung Zugang zum Intranet der EKiR, werden im EKiR-Adressbuch-Verteiler aufgenommen und erhalten somit regelmäßig landeskirchliche Newsletter.

Vgl. dazu auch Rundbrief 2019, S.22