LÖSUNGSRAUM Totensonntag 2020

Das Gedenken der Verstorbenen am Totensonntag (Ewigkeitssonntag) steht in diesem Jahr vor großen Herausforderungen: Die Zahl der Hinterbliebenen, die in unseren Kirchen Platz finden, ist beschränkt. Viele von ihnen haben ihre Angehörigen im Sterbeprozess nicht so begleiten können, wie sie sich das gewünscht hätten. Beerdigungen konnten nur im kleinen Kreis stattfinden. Welche angemessene Form und welche alternativen Orte des Totengedenkens könnte es geben?

Die Corona-Epidemie stellt uns vor ganz neue Fragen und weitet zugleich den Blick über die „eigene“ Trauer hinaus: Wie stellen wir uns als Gemeinde und als Kirche an die Seite derer, die in diese Zeit um uns herum bangen, trauern und hoffen?

In einem thematischen LÖSUNGSRAUM am 05.11.2020 begaben wir uns auf Spurensuche und trugen im Dialog mit den Teilnehmenden Ideen und Impulse für die Gestaltung des Totensonntags zusammen. Die Dokumentation steht am Ende dieser Seite zum Download bereit.

Hier einige weiterführende Linktipps: