„Gott ist ein Tu-Wort“ – SEINE Einladung zur Barmherzigkeit

Die Gesamttagung für Besuchsdienste findet am 24. April 2021 online statt.

Gerade jetzt brauchen wir in unseren Gemeinden das, was über gesellschaftliche Solidarität hinausgeht: Barmherzigkeit. Dazu fordert uns sehr passend die diesjährige Jahreslosung heraus: „Seid barmherzig, wie auch euer Vater barmherzig ist!“ Das große und alte Wort Barmherzigkeit müssen wir allerdings noch entschlüsseln – wie wird aus einem theologischen Begriff tätiger Glaube?

Die Übertragung der Jahreslosung in ‚Gott ist ein Tu-Wort‘ lädt ein, sich gedanklich und praktisch auf neue Pfade zu begeben – sowohl für unser persönliches Leben als auch für die Besuchsdienste vor Ort. Die Online-Fortbildung bietet geistliche und praktische Impulse für die Besuchsarbeit. Alle Seminare finden zweimal statt, d. h. sie werden einmal vormittags und einmal nachmittags angeboten.

Elisabeth Werth, Beauftragte für Besuchsarbeit der EKiR, und Christhard Ebert, Beauftragter für Besuchsarbeit in der EKvW, leiten und moderieren die ganz-tägige Online-Fortbildung.

 

Sie können sich über diesen Link für die Veranstaltung registrieren.

Anmeldeschluss: 20. April 2021