Fusionen und wie sie gelingen können: Praxis trifft Theorie

Viele Kirchengemeinden stehen vor der Aufgabe mit Nachbarkirchengemeinden zu fusionieren. Damit beginnt ein Veränderungsprozess mit zahlreichen Anforderungen. Zum Leitfaden „Fusion von Kirchengemeinden“ wurde ein konkreter Ablaufplan für die einzelnen Arbeitsschritte innerhalb des Fusionsprozesses entwickelt, den wir Ihnen hier und auf den nachfolgenden Seiten vorstellen wollen.

 

 

Praxisleitfaden

Die verschiedenen Elemente bauen auf den Leitfaden der Landeskirche auf, nimmt die erforderlichen Schritte systematisch in den Blick und ergänzt diese mit praktischen Tipps, Methoden und Erfahrungsberichten. Presbyter*innen mit Fusionserfahrung haben die Materialien und Inhalte auf Praxistauglichkeit hin geprüft.

Mit folgendem Link finden Sie eine Orientierung durch „Ihre“ Fusion.

 

Fragen oder Beratungsbedarf

Sollten sie darüber hinaus Fragen oder Beratungsbedarf haben, wenden Sie sich gerne an folgende Ansprechpartner*innen:

 

Für die Gemeindeberatung und Organisationsentwicklung:

Mirjam Steinhard
mirjam.steinhard@ekir.de
Telefon 0202 2820-422
Mobil 0177 2832912

Claudia Zimmer
claudia.zimmer@ekir.de
Telefon 0202 2820-421
Mobil 0172 2166844

Für die rechtliche Beratung durch das Dezernat Kirchenkreise 4.2:

Cornelia Böhm
Dezernentin
cornelia.boehm@ekir.de
Telefon 0211 4562-647
Mobil 0173 3093417

 

Mitglieder der Arbeitsgruppe Fusion

In Kooperation mit der juristischen Abteilung des Landeskirchenamtes, mit erfahrenen Fachleuten aus der kreiskirchlichen Verwaltung und Organisationsberaterinnen aus der Gemeindeberatung im Zentrum Gemeinde und Kirchenentwicklung ist ein Praxisleitfaden entstanden.

  • Cornelia Böhm, Juristin und Dezernentin im Landeskirchenamt
  • Barbara Brill-Pflümer, Pfarrerin in der Ev. Emmausgemeinde Lohmar und Gemeindeberaterin
  • Volker Matting, Controller und Berater im Verwaltungsamt Ev. Kirchenkreis An Sieg und Rhein
  • Jutta Pfeifenschneider, Verwaltungsangestellte in Kirchenkreis Solingen und Gemeindeberaterin
  • Metje Steinau, Pfarrerin in der Ev. – Kirchengemeinde Mayen und Gemeindeberaterin
  • Mirjam Steinhard, Gemeindeberaterin und Organisationsentwicklerin im Zentrum Gemeinde und Kirchenentwicklung in Wuppertal
  • Claudia Zimmer, Gemeindeberaterin und Organisationsentwicklerin im Zentrum Gemeinde und Kirchenentwicklung in Wuppertal