Besuchsdienst Jahrestagung zum Thema „Willkommen: Vertrauen“

23. bis 24. April 2022 | Villigst

„Momentan fühlt sich das Leben an wie ein Schiff auf hoher See ohne rettenden Hafen in der Nähe. Man kann nur hoffen, dass das Schiff hält, bis der Sturm vorbei ist …“

Wenn die Welt Kopf steht, brauchen wir Vertrauen ins Leben, in die Zukunft und in Gott. Doch was genau bedeutet Vertrauen in oder besser trotz unsicherer Zeiten? Wie entsteht und gelingt es? Wir laden Sie ein, diesen Fragen auf der Jahrestagung für Besuchsarbeit in Rheinland und Westfalen in Villigst nachzugehen.

Wir schauen gemeinsam über den Tellerrand und öffnen das Fortbildungsangebot für alle, die durch ihr kirchliches Engagement in unterschiedlichen Bezügen Kontaktarbeit leisten, denn in jeder Form von kirchlicher Kontaktarbeit ähneln sich die Aufgaben und Tools, besonders bei Gesprächselementen und Fragen der eigenen Haltung.

Das Programm mit interaktiven Elementen, Seminaren, Austausch und Gottesdienst gestaltet ein erfahrenes Team von Fachberater:innen der Besuchsarbeit im Rheinland, unter der Leitung der Beauftragten beider Landeskirchen, Elisabeth Werth (EKiR) und Christhard Ebert (EKvW).

Abgerundet wird die Tagung durch einen Impulsvortrag von Stefanie Zernikow, Leiterin der Seemannsmission Rostock.

Weitere Informationen zur zweitägigen Veranstaltung entnehmen Sie bitte dem Flyer.

 

Anmeldeschluss: 27.03.2022
Weitere Informationen finden sie hier.
Anmeldung an: irma.hildebrand@igm-westfalen oder direkt online .